Schlagwörter

, , , , , , , , ,

~ Silke Bicker ~ Alte Meister im Dialog mit zeitgenössischer Kunst. Landschaftsbilder aus der SØR Rusche Sammlung Oelde/ Berlin werden in der Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück noch bis zum 13. Oktober 2013 gezeigt.

Diese Ausstellung zeigt einen epochen- und generationenübergreifenden Dialog rund um das zentrale Thema „Naturerfahrung“. Die Gegenüberstellung von historischen und zeitgenössischen Werken zeigt viele Blickachsen auf Naturerfahrungen und Wahrnehmungen in unterschiedlichen Zeiten hin. So greifen Themen des alltäglichen Lebens natürlich auch in der Landschaftsdarstellung über die Epochen hinweg.

Die Bandbreite der Alten Meister reicht von verschiedenen Landschaftsbildern mit Dörfern, Weiden, Dünen, Gewässern und Wald in verschiedenen Jahreszeiten bis zu Impressionen mit verschiedenen Elementen der Landschaft – sowohl anthropogenen als auch natürlichen.

Die zeitgenössischen Künstler verstehen Landschaft als Projektionsraum. Sie vermischen Kommunkationsformen und -medien mit interkultureller Wahrnehmung. So finden sich bei ihnen nicht nur Gemälde sondern auch Skizzen und Fotografien.

Eine sehr interessante Ausstellung wie ich finde!

Anfahrt
Kunsthalle Dominikanerkirche
Hasemauer 1
49074 Osnabrück
Tel.: 0541 323 2190

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 13 – 18 h / Mittwoch bis Sonntag 11 – 18 h

Advertisements