Schlagwörter

, ,

genussgarten ulmer~ Silke Bicker ~ Ein schönes Buch, ansprechend aufgemacht: gebunden mit Umschlag, feste Seiten und auch innen eine schöne Gestaltung mit unterschiedlichen Textfarben, gut zu lesender Schriftgröße und guter Aufteilung von Texten und Bildmaterial.

Konkret

Acht Kapitel mit einigen dazu passenden Unterüberschriften. Von Blühenden Beeten und lauschigen Sitzplätzen, Genuss für die Sinne der Nase, des Auges und Ohres, selbst gemachte kleine Projekte im Garten über Zutaten für den Naschgarten, Gartengeschenke, zuhause schmeckts am besten bis zu gemeinsam genießen.

In den Kapiteln selbst geht es nicht nur um Pflanzen sondern auch um Sichtschutz, Möbel, Wasser zur Entspannung. Das Buch selbst ist nicht schlecht geschrieben, die Journalistin Katharina Adams bleibt nur leider weit unter ihren Möglichkeiten. Und das ist sehr schade, nicht nur für den Leser!

Das Inhaltsverzeichnis gibt zum ersten Hineingucken und Nachlesen, eben wo was genau zu finden ist, nicht viel her. Zum Einen ist es unübersichtlich gestaltet, wenn auch hübsch. Dies geht zu Lasten des Verlags und nicht der Autorin. Aus den Überschriften in den einzelnen Kapiteln lässt sich wenig ableiten. Denn es geht ums Genießen und nicht ums gärtnern, aber manchmal scheint es so, als ob es doch darum geht und wird dann im Buch selbst eines Besseren belehrt.

Das ABER

Die Texte sind für jemanden, der so ein Buch noch gelesen hat, gut. Für Menschen, die eh schon häufiger Zeitschriften über Gärten, Kochen und die idyllische „gute, alte Zeit“ lesen, ist dieses Buch kalter Kaffee. Man kennt schon so vieles daraus und die Texte dümpeln an der Oberfläche. Es entsteht wenig Nutzen für den Leser, der auch nur ein wenig tiefer blicken will. Es ist nett gemacht und gut aufgebaut. Es gibt von allem etwas: blühende Beete und Blumen, lauschige Sitzplätze, selbstgemachte Geschenkideen aus dem Garten wie man sie zu hunderten in den entsprechenden Magazinen findet, Rezepte aus dem Naschgarten – bunte Bilder und Texte.

ADAMS, KATHARINA (2013): Mein Genussgarten, Ulmer Verlag, Stuttgart

Advertisements