Schlagwörter

, ,

~ Silke Bicker ~ Eins der fünf geförderten Projekte war „Pferde bewegen –  Biodiversitäts-QuickCheck in Reitvereinen„. Pferde brauchen Ställe, Saft- und Raufutter, saugfähiges Material wie Stroh oder Sägespäne und Weiden. So wird das Umfeld von Reitvereinen von Koppeln, Mistplatz und vielen Tieren geprägt. Zu letzten gehören unter anderem Spatzen, Turmfalken, Marder, Mäuse, Eulen und Insekten, die sich über Ritzen und Spalten in Dachböden, Reithallen und Scheunen freuen.

5 geförderte Projekte

Auf der Abschlussveranstaltung DOSB-Projekt „Sport bewegt – Biologische Vielfalt erleben“ wurden auch die Ergebnisse des Förderwettbewerbs vorgestellt. Im Rahmen des Projektes sollten an der Schnittstelle zwischen Sport und Naturschutz durch Dialogprozesse praktische Ideen und Handlungsempfehlungen zum Thema „Sport und biologische Vielfalt“ entwickelt werden.
Ziel des Projektes war es, im und durch Sport stärker für das Thema biologische Vielfalt zu sensibilisieren sowie innovative Impulse und Anregungen zu geben.
Mehr Informationen über die fünf geförderten Projekte der Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN), des Verbands Deutscher Sporttaucher (VDST), des Landessportbunds Berlin e.V. (LSB Berlin), des Deutschen Turner-Bunds e.V. (DTB) und des Tauchsportverbands Nordrhein-Westfalen (TSV NRW) findet Sie hier.

Advertisements