Schlagwörter

,

Download (1)~ Silke Bicker ~ Der eigene Garten ist eine Wohlfühl-Oase: Mit vielen Ideen zum Selbermachen, die den Garten auf ganz individuelle Weise gestalten, fühlen Sie sich dort richtig wohl. Mit sommerlichen Markisen, Vogelbecken für kleine Besucher, Windlichtern fürs Blumenbeet und vielem mehr wird der Garten zum zweiten Wohnzimmer unter freiem Himmel. In unterschiedlichen Techniken wie Beton gießen, Nähen, Holz sägen oder Mosaizieren entstehen dekorative und praktische Modelle, z. B. Gartentische, Blumenkästen und Gartenhocker. So wird es im Garten so richtig gemütlich. Es geht rund um die Dekoration im Garten – ob nostalgisches, romantisch-kitschig, fürs Gartenfest passend. Der Verlag gab ein Buch heraus, aus dem auf den ersten Blick außer „Dekoratives für den Garten“ wenig zu erfahren ist. Denn aus dem Inhaltsverzeichnis gehen nur vier Kapitel hervor deren Inhalte sich nicht wirklich voneinander unterscheiden. Tatsächlich sagt es nichts aus. Das finde ich mager und hätte besser gelöst werden können.

Der Inhalt selbst wurde von verschiedenen Autoren bestückt, die weder im Buch selbst noch im Anhang genannt werden. Es gibt nur den Hinweis sich bei Fragen an die Servicehotline für Kreatives zu wenden. Der Inhalt haut mich nicht vom Hocker noch ist etwas Originelles dabei. Ideen und Anleitungen findet man mittlerweile häufig in den Magazinen, die ländliche Idylle suggerieren.

Wohnen im Grünen: Ideen zum Selbermachen für das Wohnzimmer im Garten, Frechverlag Stuttgart, ca. 14,99 €

Advertisements